Zahnärztliche Chirurgie

Die Oralchirurgie in der Zahnarztpraxis beinhaltet verschiedene operative Eingriffe wie:

  • Komplizierte Zahnextraktionen
  • Entfernen von retinierten (verlagerten) oder teilretinierten Weisheitszähnen
  • Insertion (Einsetzen) von Implantaten (künstliche Zahnwurzeln aus Titan).
    Die Implantation selbst stellt einen praktisch schmerzfreien ambulanten Eingriff dar, welcher in Lokalanaesthesie (örtlicher Betäubung) durchgeführt wird. Weitere Informationen zu Implantaten finden Sie auch unter Implantologie und Prothetik.
  • Wurzelspitzenresektionen
    (Erhaltung von bereits wurzelbehandelten Zähnen mit entzündlicher Veränderung an der Wurzelspitze – heute eher selten angewandter Eingriff)
  • Weichteilchirurgie
    (Lippenbandkorrekturen, präprothetische Chirurgie, etc.)