Kieferorthopädie

Die Kieferorthopädie dient der Prophylaxe und Therapie von Gebissfehlbildungen und Fehlstellungen der Zähne.
Form, Funktion und Ästhetik sollen ein „individuelles Optimum“ erreichen.

Der Kieferorthopäde ist meist ein Facharzt, welcher sich in seiner Tätigkeit ganz auf sein Fachgebiet konzentriert. Seit 2015 arbeitet PD Dr. med. Dr. med. dent. L. Brauchli einen Tag in der Woche bei uns im ZAGRA-Team.